1834
Konrad Ott gründet das Unternehmen in Fürth

1872
Heinrich Hornschuh – Teilinhaber und Schwiegersohn von Konrad Ott – wird alleiniger Firmenchef

1873
Erwerb des Grundstückes in Forchheim und Baubeginn der Produktionshallen

1899
Umwandlung in eine Aktiengesellschaft Incorporation of company 1934 Verlegung des Firmensitzes von Fürth nach Forchheim

1984
Rund 2.300 Mitarbeiter produzieren Gewebe, Oberhemden und Damenoberbekleidung

1993
Übernahme der Hemden- und Blusen-Marke Wappen und Einbringung der WAPPEN Bekleidungswerke GmbH

1994
Umstrukturierung der Weber & Ott AG zu einer Management- und Finanzholding

1998
Umbenennung der TONY D. MEN’S FASHION GMBH in die WAPPEN MEN’S FASHION GMBH

2009
Aufbau Geschäftsbereich Business Fashion

2013
Gezielte Investitionen im Geschäftsbereich Business Fashion sowie Ausbau Vertrieb, Lager und Service

Schreibe einen Kommentar